A.S.M.R – EINE (A)USGIEBIGE, (S)INNLICHE (M)ÄNNLICHE, (R)EKTAL-UNTERSUCHUNG!

Dieses sinnliche ASMR-Kribbeln weitet sich von hinten aus. Wie eine “Faust” trifft es dich von innen und zwingt dich dazu zu explodieren. So sinnlich, so zart, so gnadenlos! Erlebe deinen ersten ASMR-Orgasmus – der direkt durch deine Hintertür kommt!

ASMR - Backdoor

(7 Kundenrezensionen)
Kurzbeschreibung:

Diese ASMR-Hypnose dringt ganz tief in dich ein! Du wirst du von Lady Tara rektal untersucht und zum Orgasmus gezwungen werden. Und wenn du dann kommst – schiebt sie ALLES in dich hinein!

Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

43:57 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


Nimm Platz auf Lady Tara´s Gynstuhl!

Diese ASMR-Hypnose wird tief in dich eindringen. Zuerst in deine Ohren, dann in deinen Geist und schließlich auch in deine Backdoor. (egal. für “Hintertür”). Du wirst erleben wie ein intensiver Orgasmus in deinem Hintern dich durchdringt, während du fixiert in Lady Tara´s Praxis auf dem Gynstuhl fixiert bist.

Lady Tara wird sich persönlich um deine Untersuchung kümmern und dafür Sorgen dass du so intensiv kommen wirst, dass dich die Sehnsucht wieder etwas “in dir” fühlen zu dürfen, für die nächsten 24 Stunden begleiten wird.

Diese erotische Hypnose enthält die folgenden Suggestionen:

  • ASMR-Hypnose (Alles wird “geflüstert”)
  • Festschnallen auf Lady Tara´s Gynstuhl
  • Rektale Behandlung durch Lady Tara
  • Extremer Prostata (Zwangs-) Orgasmus
  • Die nächsten 24 Stunden wirst du die Sehnsucht spüren, einen Plug zu tragen
  • Extremer ASMR-MINDFUCK!
  • ACHTUNG: Kein Aufwachbefehl. Du kannst nach deinem Orgasmus einfach einschlafen.

Diese Hypnosen könnten dir auch gefallen:

Bewerte deine Hypnose!

4.86 von 5 Sternen

7 Bewertungen

Sag uns, was Du denkst...

Eine 4-Sterne Bewertung

  1. Interessant..

    Für mich war es die erste Erfahrung dieser Art. Ich hatte schon im Vorfeld geahnt, dass ich mich wahrscheinlich nicht darauf einlassen kann, deswegen habe ich mich vorbereitet und hatte diverse Gerätschaften zur Hand. Es war dann schon ziemlich geil – ich glaube auch wegen diesem ASMR – sich dem hinzugeben und die Dinge nach zu empfinden. Ich war ein wenig enttäuscht, dass lediglich die Finger/Hand von Lady Tara zum Einsatz kam, da hatte ich mir im Vorfeld bei der Beschreibung mehr versprochen, aber gut. Jetzt weiß man es ja 😉 Ich glaube ich bin weiterhin noch auf der Suche nach der perfekten Hypnose für eine Backdoorbehandlung (Plug, Strapon) während man fixiert (Knebel, Fessel, Augen) leidenschaftlich mit viel Hingabe abgemolken werden kann 😉

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

×

Anmelden

Continue as a Guest