Der Bock” – Im Keller der Herrin II

Du wirst in dieser erotischen Femdom-Hypnose deine erste Gay-Erfahrung mit einem Master erleben. Gemeinsam mit Dea Levina wird er dich benutzen und auf deine “Tauglichkeit” prüfen. Dabei trägst du einen Keuschheitsgürtel, wirst auf einen Bock geschnallt und es gibt kein Entkommen! Das Beste ist jedoch: Du erlebst einen wundervollen Orgasmus während du von Dea Levina von hinten genommen wirst.

Der Bock

5.00

Der Bock

5.00 out of 5 based on 1 customer rating
(1 Kundenrezension)

Kurzbeschreibung:

Erlebe in dieser Femdom Hypnose von Dea Levina deine erste Gay Erfahrung mit einem Master. Dein “bester Freund” bleibt dabei natürlich fest verschlossen. Auch wenn du kommst!


Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

38:57 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


  • Beschreibung

    Tief im Keller deiner Herrin!

    Im zweiten Teil von “Im Keller deiner Herrin” wird deine Erziehung zu Dea Levina’s willigem Untertan weitergehen. Dieses Mal wird sogar ein echter Master dabei sein und prüfen wie gut du in deiner Ausbildung voran schreitest.

    Du wirst dabei sein Sperma schlucken dürfen – ganz egal ob du es willst oder nicht. Festgeschnallt auf einem Bock wirst du alles ertragen. Dass dein bester Freund natürlich verschlossen ist, versteht sich von selbst. Vielleicht darfst du sogar kommen, während deine Herrin dich von hinten nimmt.

     

    Diese erotische Hypnose enthält die folgenden Suggestionen:

    • Blowjob – Du wirst einen Unbekannten oral befriedigen (Gay Experience)
    • Tragen eines Keuschheitskäfigs
    • Schlucken von fremden Sperma
    • Du wirst auf einen Bock festgeschnallt – Es gibt kein Entkommen
    • Du wirst mit einem Strapon genommen und darfst kommen!
    • Allerdings ein Orgasmus ohne zu ejakulieren!

    Hier geht es zum ersten Teil: Der Keller der Herrin

  • Bewertungen (1)
  • Bewertungen (1)

    Bewerte deine Hypnose!

    5 von 5 Sternen

    1 Bewertung

    Sag uns, was Du denkst...

    Was andere sagen:

    1. TR

      ... der Weg geht weiter in das Reich von Herrin Dea Levina

      TR

      … Stehend an der Decke gefesselt beginnt die Session dort wo die erste endete, im Keller von Herrin Dea Levina. Der Keller, das Verlies – dieser Raum mit teils mystischer Ausstrahlung der immer neue Überraschungen in sich birgt.
      Die Herrin wartet bereits im atemberaubenden Outfit auf Ihrem Thron und die sexy Zofe ist auch wieder mit von der Partie.
      Mit dem Anlege des schweren Keuschheitskäfigs beginnt der weitere Weg in mein Sklavendasein, im Reich meiner Herrin Dea Levina.
      Ich möchte es vorweg nehmen, Gay gehört bei Leibe nicht zu meinen Favoriten und so war ich ziemlich skeptisch bei der Ankündigung das ein Master zu gegen sein wird. Aber Herrin Dea Levina führt Ihren Sklaven gekonnt an die Ausbildung heran – Sie weiß das ein Sklave der Ihr dienen möchte alles für Sie erduldet und ausführt. Sie kennt die Wünsche und Gedanken ihres Ausbildungsobjekts, Sie scheint direkt aus der Seele des Sklaven zu lesen und nutzt dies geschickt aus – ich fühle mich erhört – Ja, ich würde alles für Sie tun!
      Die Herrin bespielt ihren Sklaven mit dem Strapon und der Master prüft das Erlernte, auch die Sklavin nimmt er hart ran… ein sehr frivoles Spiel, mit allen Facetten, detailreich beschrieben. Für den Sklaven folgt der grandiose Höhepunkt zum Schluss….
      Das wiederum offene Ende lässt hoffen das Herrin Dea Levina die Erziehung fortsetzt und mich weiterhin in Ihr Reich geleitet.

      Danke Herrin Dea Levina für diese, weitere grandiose Hypnose,
      Ihr Sklave

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    ×

    Registrieren

    Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

    Continue as a Guest

    Don't have an account? Sign Up