Der Wunschbefehl

Erlebe die hypnotische Kontrolle deiner Herrin bzw. deines Masters über dich! Mit dieser Hypnose kannst du dir einen posthypnotischen Befehl deiner Wahl setzen lassen, welchen ausschliesslich deine Herrin/dein Master oder von dir ausgesuchte Person mittels eines Ankers auslösen kann. Spüre die hypnotische Macht deiner Herrin/deines Masters über dich, während du diesen Befehl willenlos wie eine Maschine ausführst und mit intensiver Geilheit belohnt wirst.

Der Wunschbefehl

Kurzbeschreibung:

Werde auf deinen Wunschbefehl willenlos und hörig und lass dich von einem Gefühl der Geilheit und Erregung durchfluten.

Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

50:47 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


Dein Wunsch ist mir Befehl!

Mit dieser erotischen Hypnose erhältst du die einzigartige Möglichkeit, dass deine Herrin, dein Master oder eine andere von dir bestimmte Person vorübergehend hypnotische Kontrolle über dich erlangt. Dazu wird dir Eros einen posthypnotischen Befehl deiner Wahl tief in deinem Unterbewusstsein verankern, welcher ausschliesslich von der von dir bestimmten Person mit den Worten „Sklave, gehorche sofort“ abgerufen werden kann.

Diese Hypnose erlaubt dir und deiner Herrin/deinem Master das Spiel mit der Hypnose, ohne dass deine Herrschaft selbst Hypnose-Kenntnisse besitzen muß. Bei dieser Hypnose-MP3 ist eine stark trancefördernde Hintergrundmusik unterlegt, welche die Suggestibilität erhöht und somit die Verankerung des Befehls im Unterbewusstsein effektiv unterstützt. Schreibe dir dazu vor der Hypnosesitzung einen eindeutig formulierten Befehl auf einen Zettel und notiere dabei auch, wer die einzige Person sein wird, die einen posthypnotischen Anker auslösen darf, damit du jenen aufgeschriebenen Befehl ohne Widerrede sofort perfekt ausführen wirst.

Außerdem vermerkst du auf diesem Zettel, wie lange der posthypnotische Anker zum Auslösen des Befehls wirken darf. Um Missbrauch und Selbstschädigung zu vermeiden, darf dieser Zeitraum maximal ein Monat sein und der Befehl darf nicht dazu führen, dass du dich oder andere körperlich verletzt oder zu einer illegalen Aktion zwingst.

Bei der Wahl des posthypnotischen Befehls kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Jedoch sollte dieser Befehl realistisch sein. Während Befehle wie das Niederknien auf Kommando bereits nach einer oder wenigen Hypnosen mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgreich wirken wird, werden andere Befehle wie ein sofortiger handfreier Orgasmus frühestens nach mehreren Vertiefungen wirken können. Dies ist individuell sehr stark von der eigenen Suggestibilität sowie der Hypnose-Erfahrung abhängig.

Wichtige Hinweise:
Bitte wähle den Befehl mit Bedacht und formuliere ihn eindeutig sowie unmissverständlich. Für die Wahl des Befehls trägst allein du die Verantwortung; für das Auslösen des Befehls mit dem Anker trägt allein die verantwortliche Person (d.h., deine Herrin bzw dein Master) die Verantwortung.
Zur Vertiefung und Festigung höre dir diese Aufnahme einige Male an. Dies ist eine Unisex-Hypnose für devote Personen mit dem Wunsch, hypnotisch von einer Person ihrer Wahl kontrolliert zu werden.

Diese erotische Hypnose beinhaltet folgende Suggestionen:

  • Jedes Mal, wenn eine von dir bestimmte Person die Worte „Sklave, gehorche sofort“ (Anker) zu dir sagt, wirst du den aufgeschriebenen Befehl sofort perfekt ausführeneinen
  • Dich durchflutet eine intensive Welle der Geilheit und Erregung während des Ausführen des Befehls
  • Intensive Glückseligkeit und Befriedigung nach jedem Ausführen des Befehls
  • Gefühl der absoluten Willenlosigkeit und Hörigkeit, wenn deine Herrschaft den Anker auslöst
  • Der Anker wird nur für den Zeitraum der angegebenen Tage auflösbar sein, jedoch maximal einen Monat
  • Dein Unterbewusstsein wird nur solche Befehle akzeptieren, welche weder dich noch andere Personen körperlich verletzen noch zu illegalen Aktionen zwingen

Diese Hypnosen könnten dir auch gefallen:

Wie hat dir diese Hypnose gefallen?

Lass uns wissen, was du über diese denkst...

Was andere über diese Hypnose sagen:

  1. Frage

    Kann ich einen Befehl verwenden wie “ertrage Rohrstockhiebe deiner Herrin!”, oder “Bleib ruhig stehen, wen sie Ballbusting ausführen wird!”? Ich mag kein Bondage, bekomme Panik dabei. Leider bin ich aber auch nicht imstande, das zu ertragen, was ich für meine Herrin gerne würde bzw. was sie gerne mit mir anstellen würde. Es wäre schön zu wissen, ob diese Hypnose dabei helfen kann.

    Upvote if this was helpful (0) Downvote if this was not helpful (0) Markiere, wenn diese Bewertung gelöscht werden sollte

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

×

Anmelden

Continue as a Guest