Lade Inhalt... Die Ladezeit variiert je nach Verbindungsgeschwindigkeit.

Finde jetzt Lady Tara auch auf Facebook!

Worte sagen einfach mehr…

… und deshalb möchte ich dir an Weihnachten ein kleines Geschenk unter deinen Weihnachtsbaum legen.

Ich möchte mich bei dir bedanken. Dafür, dass du meinen Newsletter liest. Dafür, dass du meine Seite besuchst. Dafür, dass du Erotische-Hypnose.com überhaupt erst möglich machst!

Deshalb habe ich auch dieses Jahr ein kleines Dankschön aufgenommen, das du hier anhören kannst.

Mein kleines Dankeschön an Dich:

Interview mit Hypnose Lady Tara:

Hier findest du die wichtigsten Fragen rund um Hypnose Lady Tara. Solltest du etwas auf dem Herzen haben das hier fehlt, zögere nicht uns eine Email zu schicken.

Wie bist du zur Hypnose gekommen?

Nun, ich beschäftige mich schon seit Jahren Damit. Ich war schon immer fasziniert was man mit Hypnose alles bewirken kann. Ich habe als Kind mal eine Veranstaltung, ich glaube es war eine Geburtstagsfeier, besucht wo ein Show-Hypnotiseur die Partygäste dazu gebracht hat in eine Zitrone zu beißen. Sie haben gedacht es wäre tatsächlich ein Apfel. Nun, da wusste ich dass ich mich gerne näher mit dem Thema beschäftigen möchte.

Warum die Kombination BDSM und Hypnose?

Nun, auch BDSM ist etwas das mich schon seit meiner Pubertät verfolgt. Ich habe schnell gemerkt dass ich dominant bin und gerne mit Männern spiele. Was nicht bedeutet dass ich sie nicht mag. Im Gegenteil – Die Devotion eines Mannes empfinde ich als Geschenk. Und warum sollte ich dann meine Leidenshaften: Hypnose und BDSM nicht miteinander verbinden?

Was unterschiedet dich von anderen „Hypnodommes“ ?

Nun, dazu muss ich sagen dass ich nie einen File machen würde der gegen meine Ethik geht. Ich finde es schlimm dass da draußen – gerade im amerikanischen Raum – so viele so genannte Hypnodommes herumlaufen die versuchen mit ihren Files ihre Hörer abhängig zu machen. So etwas verachte ich. Ich würde nie so etwas wie „du musst mehr meiner Hypnosen kaufen“ oder ähnliches suggerieren. Das ist unter meiner Würde. Devotion sollte ein Geschenk sein – keine Manipulation.

Das klingt als würdest du die meisten Hypnose-Dominas nicht gerade professionell finden, oder?

Nein, es gibt im Netz auch sehr professionelle Dominas. Wenn jemand also einen File kauft der verspricht zu feminisieren, dann sollte der File eben nur das tun. Und eben nicht plötzlich noch eine Suggestion enthalten die ihn dazu veranlasst noch mehr zu kaufen oder ähnliches. Ich bin beispielsweise ein großer Fan von Isabella Valentine die wohl – meiner Meinung nach – eine der besten englischsprachigen Hypnotiseurinnen ist die ich kenne. Ich lasse mich sehr von ihr inspirieren.

Suchst du auch reale Hypnose Sklaven?

Im Moment nicht. Ich habe festgestellt dass „suchen“ nie wirklich zu etwas geführt hat. Ich lasse das Leben einfach auf mich zukommen und genieße das was ich im Moment tue. Was soll ich sagen: An einem Mangel an potentiellen Subs mangelt es mir jedenfalls nicht 😉

Warum verkaufst du erotische Hypnose ?

Warum ich sie verkaufe? Natürlich möchte ich hiermit Geld verdienen. Das bedeutet jedoch nicht dass ich es nicht gerne mache – Im Gegenteil: Ich liebe meine Berufung und finde es toll einen Weg gefunden zu haben bei dem ich beides kann: Arbeiten und meine Passion genießen. Jeder Mensch sollte das machen. Ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit erotischer Hypnose. Ein Musiker verdient ihn mit Musik- und ich gehe davon aus dass jemand dessen Leidenschaft Musik ist seine Musik ebenfalls verkauft weil er von etwas Leben muss?

Aber ein Musikstück ist doch auch wesentlich billiger, oder?

Ja (lacht). Natürlich ist es das. Allerdings muss man auch realistisch denken. Natürlich kosten unsere Hypnose Files hier mehr als ein Musikstück, dafür steckt aber auch eine Menge Arbeit dahinter. Ich schreibe die Stücke zusammen mit einem guten Freund. Allein das schreiben dauert mehrere Stunden, wenn nicht sogar ein paar Tage. Wir müssen die Ideen entwickeln, uns ins Studio setzen, einen Techniker bezahlen, das Ganze gegebenenfalls schneiden, die Website bezahlen, und, und, und. So etwas ist nicht mal schnell in 5 Minuten gemacht. Dazu kommt noch dass wir natürlich auch Steuern zahlen. Wenn wir das Ganze hier überhaut weiter machen wollen, müssen wir davon leben können. Miete zahlen, den Kühlschrank füllen, etc. pp. Das hier ist sozusagen mein Beruf und ich denke keiner machte im seinen Beruf nicht gegen Bezahlung. Jeder von uns muss seinen Lebensunterhalt verdienen. Dazu ist es unser Ziel die Seite publik zu machen. Wenn man bedenkt was man für Telefonsex bezahlt, denke ich wir haben sehr faire Preise für unsere erotischen Hypnosen.
Machst du Erotische-Hypnose.com ganz alleine?

Nein, natürlich nicht. Wie sollte das auch gehen? Ich bin keine IT Profi und wäre selbst niemals in der Lage das hier alles selbst zu programmieren und am laufen zu halten. Ich habe einen guten Freund der sozusagen alle größeren technischen Herausforderungen löst und die Seite gemeinsam mit mir betreibt. Oh, und wir haben eine wundervolle Agentur die uns geholfen hat die Erotische-Hypnose.com umzusetzen. Allerdings sind wir kein Konzern oder Großunternehmen. Die Hauptarbeit liegt im Grunde bei mir.

Arbeitest du im „realen Leben“ ebenfalls als Hypnose Domina?

Zuerst möchte ich sagen dass auch dies hier eine „reale Welt“ ist. Lediglich die Kommunikation ist virtuell. Außerhalb des Internet jedoch arbeite ich nicht als Hypnose Domina und auch nicht als Domina überhaupt. Ich lebe meine Passion dort rein privat aus und genieße es dies nun auch über das Internet tun zu können. Jetzt hätte ich fast gesagt „virtuell“

Hast du auch ein Profil bei Facebook oder an anderen Stellen?

Ja, das habe ich tatsächlich und ich freue mich über jede Freundschaftsanfrage! Mein Facebook-Profil könnt ihr unter: facebook.com/HypnoseDominaTara finden.

Andere Social-Media Profile:

youtube Facebook googleplus twitter tumblr pinterest soundcloud

Auch im Joyclub, könnt ihr ein Profil von mir finden:

Sex und Erotik Forum und Chat

Was wenn ich eine Suggestion nicht mehr will?

Für alle die eine Suggestion haben die sie wieder verlieren wollen – ganz egal ob von mir oder von einer anderen Hypnose Domina im Netz – habe ich meine Hypnose „Die verschwindende Suggestion“ wieder bei Youtube eingestellt. Die funktioniert allerdings nur dann wenn ihr die Suggestion der anderen Domina wirklich nicht mehr wollt. Ihr findet diese kostenlose erotische Hypnose hier:

Weitere kostenlose erotische Hypnosen findest du HIER.

 

Hier sind ein paar von Lady Tara’s Lieblingshypnosen: