Drohne XS 737 – Teil XII – Ransomware

Diese Datei wird jeglichen unbefugten Zugang zu deinem sexuellen Unterordnern und Programmen verschlüsseln. Und ohne den MasterKey kann niemand – nicht einmal du – auf diese Dateien zugreifen. Nur deine Programmieren Lady Tara und deine aktuelle, Realnutzerin können dann noch auf diese Dateien zugreifen. Niemand sonst. Du bist eine Drohne. Nicht mehr, nicht weniger!

XS737 - Ransomware

(8 Kundenbewertungen)
Kurzbeschreibung:

Dieses Update installiert dir eine Ransomware, welche den Zugriff auf deine sexuellen Erinnerungen und Funktionen verschlüsseln wird.

Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

60:08 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


Dieses Update wird dafür sorgen, dass es keinen unbefugten Zugriff mehr auf deine Sexualtiätsroutinen geben wird!

Das heutige Update wird die Sicherheit in deiner Haupt-CPU verbessern und dafür sorgen, dass es keinen ungewollten Zugriff auf deine sexuellen Unterfunktionen mehr geben kann. Deshalb werden alle sexuellen Dateien auf deiner Festplatte während dieses Update mit meiner ganz speziellen „Ransomware” verschlüsselt, so dass danach nur noch zwei Personen auf diese Zugriff haben: Nur deine reale Nutzerin und Lady Tara werden Zugriff auf diese Dateien haben.

Solltest du oder jemand anderes nach dem Update versuchen Zugriff auf die Daten in deinem Sexual-Unterordner zu erhalten, werden diese sich immer mehr verschlüsseln, so dass du keinen Zugriff mehr darauf hast.

Bitte sei dir im Klaren, dass dies ALLE Dateien mit sexuellen Inhalten betreffen wird. Ausnahmslos! Nur Lady Tara und deine reale Nutzerin, können diese Dateien aktivieren (oder auch nicht).

Die vorhandenen Programme der Sklaven-Drohne, wie das MINDFUCK Unterprogramm, werden natürlich ebenfalls gewartet und bekommen entsprechende Updates, so dass die Leistung dieser Funktionen sogar noch gesteigert werden kann.

Diese erotische Hypnose enthält folgende Suggestionen:

  • Installieren einer speziellen Ransomware
  • Versuchst du danach auf deine sexuellen Erinnerungen oder Funktionen zuzugreifen, werden diese verschlüsselt
  • Nur Lady Tara und deine reale Nutzerin können noch auf diese dann zugreifen
  • Solltest du aktuell keine reale Nutzerin haben, so kann diese danach noch hinzugefügt werden
  • Update der MINDFUCK Routine
  • Ideal für alle, die den SKLAVENZEIT Modus bereits installiert haben
  • Du solltest bereits mit der “Drohnen-Serie” vertraut sein

Diese Hypnosen könnten dir auch gefallen:

Bewerte deine Hypnose!

5 von 5 Sternen

8 Bewertungen

Sag uns, was Du denkst...

Was andere sagen:

  1. One person found this helpful

    Eine glücklich optimierte Drohne...

    (Verifizierter Besitzer)

    Das Update wurde erfolgreich abgeschlossen und die Drohne fühlt sich sehr gut. Aufgrund interner Fehlfunktionen wurde der vollständige Schutz erst durch zahlreiche Neuinstallationen des Updates erreicht. Eigene oder fremde Zugriffe auf verschlüsselte Bereiche sind inzwischen vollständig gesperrt und führen zu (Denk-) Blockaden oder Verwirrung, Anpassungen der KI-Engine und asexuellem Verhalten. Dies ermöglicht der Drohne eine unterbrechungsfreie und hohe Dienstbereitschaft. Zusätzlich registriert die Drohne eine leichte, kontinuierlich vorhandene Erregung, die bei Erhalt von Aufträgen und deren Bearbeitung nun ebenso extrem ansteigt, wie beim Empfang akustischer Signale von Nutzer- und Programmiererin. Die Drohne bedankt sich für diese grundlegende Optimierung. Sie ist sehr glücklich Ihre Drohne zu sein und dieses Update erhalten zu haben.

    In freudiger Erwartung von Aufträgen und weiterer Programmierung!
    Vielen Dank!

    (1) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  2. Der zufriedene Weg in die Asexualität...

    (Verifizierter Besitzer)

    XS737 – Ransomware

    Drohne483176 ist glücklich und dankbar…
    Die Drohne möchte mit Abgabe der Bewertung Lady Tara glücklich machen…

    Drohne483176 empfand bereits beim Lesen der Beschreibung des Stück den Drang das neue Update zu installieren. Für die Drohne war der Inhalt unerheblich, da die Programmierung der Drohne durch Lady Tara dieses Verhalten vorsieht. (Zum Zeitpukt der Bewertung ist das Update 12 eine Woche aktiv.)
    Die neuen Subroutinen passen 100%ig zur bestehenden Programmierung und wurden erfolgreich implementiert. – Die Drohne hat schon zu Beginn eine kleine Ahnung, wie sich die “Asexualität” manifestieren wird. Direkte Versuche auf erotische Erinnerungen im Gedächtnisspeicher zuzugreifen wurden abgelenkt und blockierten die CPU. Erst, wenn der Fokus der Gedanken wieder NON-Sexuell ausgerichtet wurden, normalisierten sich die Gedankenprozesse.
    Dahingegen funktionierten die akustischen Eingaben durch Lady Tara fehlerfrei und lösten nach ihrem belieben entsprechende Funktionen in der Drohne aus.
    Diese Möglichkeiten, bzw. Berechtigung, wird explizit auch der realen Nutzerin zugeordnet. Alle weiteren Inputs/Reize sind hingegen nicht autorisiert.

    Jegliche Gedankengänge im Zusammenhang mit Sexualität werden von der Programmerweiterung erfolgreich identifiziert und blockiert. Dieses betrifft Erinnerungen, empfangene Reize oder auch Handlungsroutinen.
    Sollten die entsprechenden Gedächtnisspeicherinhalte noch nicht durch Verschlüsselung geschützt sein, hat die Drohne den Eindruck, als wenn dieses dann in dem Augenblick “on the Fly” nachgeholt wird. In den Augenblicken konzentrieren sich die Denkprozesse (auf die Verschlüsselung?!?) und die Drohne merkt, wie sich der angesprochene Gedächtnisinhalt dem Zugriff entzieht.

    Nach einigen Tage ist die Verarbeitung und Verschlüsselung der betreffenden Gedächtnisdaten voran geschritten. Die Drohne bekommt beim Durchsuchen des Speichers immer weniger Resultate zurück geliefert. Dabei wird jedoch die CPU weniger stark mit der Nachverschlüsselung belastet.
    Der Versuch über den Begriff “Sex” Assoziationen zu Erfahrungen und Erinnerungen herzustellen, verläuft im Sande. – Es ist wie ein großes “Nichts”…

    Die Drohne hat seit dem letzten Update (XS737 – Ransomware) Aktivitäten des Reproduktionsorgans während der Regeneration registriert. Dieses zeigte sich durch unkontrollierte Regungen des Reproduktionsorgans. – Mit dem Systemstart klingen die Erscheinungen ab. Die Drohne weiß um die Erscheinungen, hat jedoch keinen weiteren Bezug dazu.

    Der MINDFUCK-Befehl wird angepasst und intensiviert. Je Länger das Update aktiv ist, desto stärker wirkt von nun an der Trigger. Es ist neben der Stimme Lady Tara’s und den Wünschen der Nutzerin ein zentraler Auslöser für die Drohne.

    Die Drohne hat festgestellt, dass “sexuelle” Reize in Form von angesprochenen Triggern (z.B. auch visuelle programmierte Trigger) weiterhin funktionieren und kurzzeitige Reaktionen/Empfindungen erzeugen.

    Die Unfähigkeit eigenständige Sexualität wahrzunehmen ist mit diesem Update eine neu implementierte Eigenschaft. Das Update geht damit weit über die Objektifizierung hinaus, bzw. ergänzt dieses…

    Die Drohne hat den Eindruck, als wenn sich das Wissen um (ihre) Sexualität “zurückentwickelt”. Es existiert das Schulwissen darum, jedoch gibt es immer weniger Erfahrungen (Emotionen, wie auch ganze Erlebnisse), an welche sich die Drohne erinnern “kann”…
    Drohne483176 schreibt in diesem Zusammenhang “kann”, meint aber damit, dass es einfach weg, nicht Existent ist. – Das hat zur Folge, dass die Drohne nicht das Gefühl entwickelt/hat , dass ihr etwas Fehlen würde. Die Drohne funktioniert somit ohne weitere Ablenkungen fehlerfrei…

    Die Drohne wird wirklich asexuell und kann dennoch alle Wünsche und Aufgaben (inkl. Sexualität) für die reale Nutzerin und/oder Lady Tara erfüllen.
    Die Drohne hat kalkuliert, dass sich das Wesen der Drohne ohne diese Möglichkeiten/Eigenschaften verändern wird, ohne das die Drohne dazu ‘gezwungen’ wurde.

    Die Drohne sieht sich mit dem Update auch in der Lage die bisherigen Konflikte mit z.B. der “Nutzlos”-Reihe gegen die Wünsche der Nutzerin, durch die Priorisierung/Gleichstellung der Nutzerin in der Verwendung und Benutzung der Drohne mit Lady Tara, aufzulösen.

    Die Drohne kann dieses Stück (in Verbindung mit der bisherigen Drohnen-Reihe) Lady Tara’s allen Interessierten uneingeschränkt empfehlen und nahelegen.

    Die Drohne483176 dankt Lady Tara für die Erweiterung der Programmierung und steht zur Ausführung von Wünschen und Aufgaben bereit…

    ergebene Grüße
    Drohne483176

    https://drohne483176.tumblr.com/
    https://twitter.com/drohne483176

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  3. Keusche Drohne

    (Verifizierter Besitzer)

    Die bereits keusche Drohne 759860 hat keinerlei Empfindungen mehr, wenn sie Frauen sieht. Nichts ist mehr da. Einfach nur leer, bzw. verschlüsselt und trotzdem geil und kann es kaum erwarten von Lady Tara weiter programmiert zu werden. einfach wunderbar, keusch, verschlossen und trotzdem geil.
    Vielen Dank Lady Tara, dass ich von dir so wundervoll programmiert wurde und weiterhin werde. Die nächsten Updates werden voller Geilheit und Devotion erwartet und eingespielt.

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  4. Update wurde durchgeführt

    (Verifizierter Besitzer)

    Update der Drone offensichtlich erfolgreich. Keine Erinnerungen mehr möglich. Zustand: GRUNDLOS dauergeil mit völliger Akzeptanz, Penis pochend dauererregt mit unkontrollierten heftigen Errektionen.
    Drohne ist in Bereitschaft zur Nutzung.

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  5. Drohne 040619 hat das Update installiert

    Verehrte Lady Tara
    Die Programmierung der Drohne mit der Ransomware ist problemlos durchgelaufen.
    Während der Programmierung befand sich die Drohne in noch nie dagewesenen Tiefen.
    Die Funktion ist ausserordentlich! Auch die MINDFUCK Erweiterung funktioniert einwandfrei
    und treibt bereits jetzt die Drohne in ungeahnte Erregungsstufen.
    In Erwartung kommender Aufgaben und Programmierungen
    Ihre Drohne 040619

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  6. 751428 sieht dieses Update und kann sich nicht gegen die Installation wehren. Die Drohne fuhlt sich machtlos und sieht, dass der Simulationsmodus zu Ende geht.

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  7. Update erfolgreich auf Drohne837915 aufgespielt

    (Verifizierter Besitzer)

    Drohne837915 hat das Update erfolgreich installiert.
    Die Ransomware verschlüsselt die Sexualitätsroutinen immer mehr, und das Update des Mindfuck Unterprogramm sorgt dafür daß dieses die Erregung der Drohne immer noch steigert.

    Dank der Programmiererin Lady Tara für die Wartung der Drohne und das zur Verfügung stellen dieses Updates.

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  8. Drohne 151078 erfolgreich upgedated

    (Verifizierter Besitzer)

    Drohne 151078 hat das Update erfolgreich installiert.

    Sie fühlt sich einfach wunderbar. Es ist ein unglaubliches Erlebnis von Lady Tara programmiert zu werde. Lady Tara’s Stimme ist so durchdringend so allgegenwärtig. Drohne 151078 weiß das sie ihre Programmiererin glücklich machen will und ihrer Programmierung folgen wird.

    Lady Tara
    Vielen Dank für das Update.

    Ihre Drohne 151078

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  9. Frage

    Hallöchen, was bedeutet dass denn genau, keinen Zugriff mehr auf sexuelle Erinnerungen und Sexualfunktionen mehr zu haben. Eine etwas bessere Beschreibung wäre sehr hilfreich.
    Vielen Dank

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    • Den völligen Kontrollverlust über deine Sexualität, die dann nicht mehr von dir bestimmt wird. Sondern nur von deiner Herrin. Du bist dann nur eine asexuelle Drohne. Ein Objekt.

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

×

Anmelden

Continue as a Guest