SCHLAF(f) FÜR MICH!

Nach dieser Hypnose wird deine Sexualität sich vollkommen ändern. Denn immer wenn du danach erregt bist, wird dein Penis so wundervoll “schlaff” werden, dass du unmöglich Gefahr läufst noch Sex haben zu können. Und nicht nur er wird “schlaff” – danach wirst du diese Schlaffheit in deinem ganzen Körper spüren, wenn du erregt bist. Schlaff zu sein selbst wird dich erregen und so geil und so schlaff machen, wie nie zuvor.

Beachte: Diese Hypnose macht es dir unmöglich, für einen von dir bestimmten Zeitraum, eine Erektion zu haben! Deine Erregung wird jedoch bleiben und du kannst weiterhin kommen! Sex wird dadurch jedoch vollkommen unmöglich für dich!

Schlaff für Mich

4.88

Schlaff für Mich

4.88 out of 5 based on 8 customer ratings
(8 Kundenrezensionen)

Kurzbeschreibung:

Warum sollte etwas an dir hart und steif sein, wenn es doch so viel erregender ist schlaff und weich zu sein? Nach dem Hören jedenfalls wird dein Penis, immer wenn du geil bist, so wundervoll schlaff werden, wie du selbst. Für wie lange, entscheidest du selbst!


Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

46:53 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


  • Beschreibung

    So wundervoll “Schlaff für mich”

    Ist es nicht viel schöner wenn du dich weich und schlaff fühlen kannst? Es ist viel besser als “hart und steif” zu sein! Es ist sogar viel erregender. Und nach dem Hören wird diese wundervolle “Schlaffheit” mit deiner Sexualität gekoppelt sein. Immer wenn du erregt wirst, wirst du “schlaff” werden. Auch dein kleiner, bester Freund wird wundervoll schlaff werden. Immer wenn du danach geil wirst, werden er und du so wundervoll weich und nutzlos. Dass du dann zwar keinen Sex mehr haben kannst, ist dir vermutlich klar; aber dafür wirst du es so sehr genießen, wie nichts zuvor.

    Wie lange deine bester Freund “schlaff” wird, sobald dich etwas erregt, das bestimmst du selbst. Du kannst wählen zwischen einer Woche (minimum!), einen Monat oder “für immer”. “Für immer” wird jedoch nur dann funktionieren, wenn du davor schon mindestens einen Monat bereits diesen Weg gegangen bist.

    Also, bist du bereit dass dein Schwanz so wundervoll schlaff wird.

    Achtung: Diese Hypnose macht es dir unmöglich für einen bestimmten Zeitraum eine Erektion zu haben! Du wirst sozusagen impotent. ABER: Deine Erregung wird natürlich bleiben und du kannst weiterhin kommen. Sex wird dadurch jedoch vollkommen unmöglich für dich!

    Diese erotische Hypnose enthält die folgenden Suggestionen:

    • Nach dem Hören wird dein “bester Freund” nicht mehr steif, wenn du erregt bist. Er wird “schlaff” sein.
    • Schlaff zu sein, wirst du als etwas sehr geiles empfinden
    • Versuchst du deinen Penis steif zu bekommen, wirst du meine Worte “Schlaff für mich” hören und er und du werden unweigerlich schlaff werden.
    • Verstärkung des “Schlaf für mich”- Triggers
    • Schlaff sein, wird deine neue Erregung!
    • Dauer der Suggestion wird von dir selbst festgelegt! Eine Woche, ein Monat oder “für immer!”
    • Sicherheitsnetz: “Für immer” ist nur wählbar, nachdem du mindestens einen Monat ohne Erektion gelebt hast!
  • Bewertungen (14)
  • Bewertungen (14)

    Bewerte deine Hypnose!

    4.88 von 5 Sternen

    9 Bewertungen

    Sag uns, was Du denkst...

    Was andere sagen:

    1. Paul

      Paul (Verifizierter Besitzer)

      Echt toll gemacht und es wirkt ????????
      Er wird nicht mehr steif. Mehr davon.

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    2. milenasissy

      Wunderschön

      milenasissy (Verifizierter Besitzer)

      Hab es heute endlich geschafft ohne Störung bis zum Ende zu kommen. Vermutlich ist es zu früh über eine echte Wirkung zu spekulieren aber ich habe wirklich das Gefühl dass ich nicht mehr so leicht hart werde und die härte deutlich nachgelassen hat. Ich werde weiter hören und berichten
      Milena

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    3. Mathias

      Erfahrungsbericht und Bewertung von „Schlaff für mich“

      Mathias (Verifizierter Besitzer)

      Erfahrungsbericht und Bewertung von „Schlaff für mich“

      Dienstag

      Heute wage ich es: ich versuche die Hypnose „Schlaff für mich“. Im Moment steht es 1:1, das heisst eine Hypnose, die ich ausprobiert habe, hat funktioniert, eine nicht. Ich bin etwas aufgeregt, freue mich auf die sexy Stimme von Lady Tara. Ein bisschen habe ich auch Angst vor der Woche ohne Erektion, falls es funktioniert… Oder sollte ich es gleich für einen Monat … nein, nein, gar nicht erst dran denken!

      Ich mache es mir bequem, lege mich auf mein Bett, setze die Ohrhörer ein, und starte das File. Als ich nach der Dauer gefragt werde, bin ich fast froh, sofort die Antwort „eine Woche“ gegeben zu haben. Ich habe mir selbst nicht über den Weg getraut: Am Ende überkommt mich noch die Abenteuerlust und ich sage „einen Monat“? Puh, geschafft, Versuchung vorbei!

      Ich geniesse ihre Stimme, die mich umschmeichelt. Ich versuche, mich nicht auf ihre Worte zu konzentrieren, sondern auf den sanften, sexy Klang ihrer Stimme, fühle tief hinein, geniesse die Aufmerksamkeit. Es sind vertraute Worte, manchmal hört sich die Erklärung ein wenig kompliziert an, aber obwohl ich angespannter bis als sonst (dieses Mal habe ich nicht zur „Einleitung“ „Schlaf für mich“ gehört), zieht sie mich tief, tief hinunter, dahin wo es still und friedlich ist. Ich gebe zu, ich kann mich nicht mehr an alles erinnern. Ist das gut? Wahrscheinlich schon, sie sagt mir ja immer wieder, daß mein Unterbewusstsein auf jeden Fall zuhört…

      Als sie mich wieder aufweckt, finde ich es etwa schade, ich hätte lieber gleich weitergeschlafen. Na gut, noch eine Gelegenheit, aufs Klo zu gehen, bevor ich mich wieder ins Bett lege. Auf dem Weg dorthin und beim Pinkeln stelle ich fest, daß ich unglaublich feucht bin.

      Ich lege mich wieder hin und teste gleich den Erfolg. Ich rubble und stelle mir eine Lieblingsphantasie vor (nein, die behalte ich für mich!), aber eine volle Erektion bekomme ich nicht zustande. Ich weiss nicht genau, wer jedesmal rechtzeitig mit „Schlaff für mich“-Einwürfen interveniert: ist das die Stimme von Lady Tara, oder bin ich es selbst? Irgendwie möchte ich gar nicht bis zum Äußersten…

      Schliesslich komme ich in einem süßen Samenerguss ohne richtige Erektion, es schiesst nicht aus mir heraus, sondern läuft eher langsam aus, fühlt sich aber trotzdem nach Orgasmus an. Eine Frau befriedigen könnte ich damit aber sicher nicht…

      Mittwoch

      Heute mache ich Hypnosepause. Schliesslich wirkt „Schlaff für mich“ ja noch. Tut es? Ich probiere es erneut: keine harte Erektion. Ich versuche es bestimmt eine halbe Stunde (gefühlt locker eine ganze). Ich fühle eine süße, sehnsüchtige Erregung, schaffe es kurz mir viel Handarbeit, ihn fast steif zu bekommen, aber deutlich vor dem Höhepunkt schlägt Lady Tara‘s Suggestion wieder zu, und ich bleibe mit einem schlaffen Wurm in der Hand und Schmetterlingen im Bauch zurück. Ich würde es gar nicht so sehr frustrierend nennen: es ist mehr ein positives Gefühl, das aus Dankbarkeit, Demut, Sehnsucht und fernem, unerfülltem Verlangen besteht.

      Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wieviel davon mein eigener Wille ist. Ich vermute, wenn ich es wirklich wollen würde, würde es auch klappen.

      Aber will ich das denn? Paradoxe Situation: insgeheim wünsche ich mir, zur Keuschheit gezwungen zu sein, also keinen Ausweg zu haben. Wie weit möchte ich gehen, um die Macht von Lady Tara‘s Suggestion zu testen?

      Donnerstag

      Heute höre ich mir wieder „Schlaff für mich“ an. Irgendwie fehlt mir inzwischen Tara‘s Stimme… Wieder sinke ich tief, und wieder erinnere ich mich nicht an alles, was sie mir sagt. Ich vertraue ihr und meinem Unterbewusstsein, die beiden werden das schon unter sich ausmachen …

      Wieder bemühe ich mich, bis zur Wahl des Zeitraums wach zu bleiben, und bin froh, als ich das Zeitraum („eine Woche“) gesagt habe. Ob mir irgendwann mein Unterbewusstsein einen Streich spielt und die Dauer heimlich verlängert ?

      Nach dem Hören, dem Versinken und dem Aufwachen teste ich wieder aus, was noch geht. Ich bekomme keine richtige Erektion mehr hin, egal wie ich mich abstrample. Trotzdem habe ich am Ende einen (langsamen) Samenerguß, den ich auch geniesse. Insofern hält das File, was es verspricht: es ist keine Erektion mehr möglich. Ich werde die nächsten Tage weiter (ohne weiteres Hören) austesten ob der Orgasmus noch möglich ist. Vielleicht geht das nur unmittelbar nachdem ich das File wieder gehört habe? Das wäre subtil böse, denn die Dauer beginnt jedesmal von vorne, und irgendwann werde ich am Ende doch schwach und lasse mich auf einen Monat ein… Und dann beginnt das Spiel mit der süßen Versuchung von vorne: soll ich für immer? 8-/ Ich hoffe, ich bleibe bei Verstand !

      Freitag

      Heute wieder ein hypnosefreier Tag. Ich möchte meine erektionsfreie Woche nicht nochmal verlängern, und statt dessen nochmal testen, ob ich trotz fehlender Erektion kommen kann. Ich spiele mit dem Gedanken „Schlaf für mich“ zu hören, einfach um Lady Tara‘s Stimme wieder zu hören (seufz..), entscheide ich aber dagegen. Statt dessen stöbere ich wieder einmal eine Stunde lang und ihrem Angebot, höre die Teaser und träume… Als es Zeit ist, zu schlafen, mache ich mich wieder ans Werk: wieder schaffe ich es einfach nicht, eine Erektion zu bekommen. Und glaubt mir: ich bin motiviert! Trotzdem schaffe ich es, einen Samenerguß mit Orgasmus zu bekommen, auch wenn ich noch nicht einmal halb steif bin.

      Fazit:

      Allein das File zu hören ist sensationell schön, ich freue mich jedes Mal darauf und bin vorher und hinterher aufgeregt. Die Suggestion vermag allerdings – nach zweimal hören – (noch?) nicht, mich wirklich keusch zu halten. Dennoch hält sie, was sie verspricht (nämlich, die Erektion zu verhindern), sogar schon beim ersten Mal hören. Also volle Punktzahl!

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    4. Gretchen

      Wann?

      Gretchen

      Sehr geehrte Lady Tara! Ihr Satz “Ich plane jedoch einen weiteren Teil, welcher dann (sehr, sehr, sehr) D/s-lastig sein wird.” klingt ja ganz hervorragend. Darf man bald damit rechnen? Das wird ein Pflichtkauf!!! 🙂

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    5. VM

      Diese Hypnose hat bei mir alles verändert

      VM (Verifizierter Besitzer)

      Bis zum Kauf dieser Hypnose waren die Hypnosen von Lady Tara mehr so etwas wie “tolle erotische Hörspiele”…die mich zwar tief herabsinken lassen haben, aber niemals einen ernsthaften nachhaltigen Effekt hatten.
      Mit dieser Hypnose änderte sich das. Ich konnte über Stunden keine Errektion mehr kriegen…die Erkenntnis “es funktioniert” machte mich noch geiler…aber es tat sich…nichts! Ein Teufelskreis.
      Seitdem bin ich jetzt auch empfänglicher für anderen Trigger etc. – diese Hypnose war sozusagen mein Türöffner, auf den ich so lange gewartet habe.
      Jetzt hoffe ich auch einen zweiten Teil…über den Lady Tara ja laut Frage nachdenkt…mit einem sehr extremen Ds Anteil…

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    6. Alexander Lehmann

      Durchaus eine interessante Sache.

      Alexander Lehmann (Verifizierter Besitzer)

      Ich habe die Hypnose bisher erst einmal gehört. Dabei konnte ich tatsächlich einen angenehm schlaffen und entspannten Moment genießen. Es war noch nicht so, dass mein Penis hinterher nicht mehr steif wurde. Aber es war anders. Und ich denke, dass ich mich noch nicht zu 100 Prozent darauf eingelassen habe. Insofern bin ich guter Dinge, was das Ergebnis beim nächsten Mal betrifft.

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    7. Konrad

      Entspannt so schön!!

      Konrad (Verifizierter Besitzer)

      Ein herrlich weiches und entspannendes Gefühl!
      Man kann auch so schön “üben”, wenn der kleine beste Freund aufstehen möchte: die anschmiegsame Stimme sagt ihm sofort sanft, aber bestimmt, was für ihn und mich – und natürlich für alle Frauen! – das Richtige ist. Vielen Dank für einen tollen mp3!!

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    8. dieter

      Eine neue Welt der Lust wird eröffnet

      dieter (Verifizierter Besitzer)

      Nach der nächsten E-Mail von Lady Tara hat sich meine Frage von selbst beantwortet!!!

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    9. unger

      Frage

      unger

      Hallo liebe Tara, habe manchmal Probleme mich zu entspannen oder mich in Trance fallen zu lassen. Könnten Sie mir Ratschläge geben
      danke dir im Voraus
      glg

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

      • Nadine

        Nadine

        Vielen Dank für deine Nachricht. Leider gibt es kein Patentrezept um in eine Trance zu fallen. Das wichtigste ist wohl, es eben „nicht bewusst“ zu versuchen. Was leider nicht immer so einfach ist, wie es vielleicht klingt. Man sollte versuchen es einfach „geschehen zu lassen“, nur zuzuhören ohne darüber nachzudenken was mit einem selbst gerade geschieht.

        Hast du schon meine kostenlose erotische Hypnose „Schlaf für mich“ probiert? Diese findest du unter https://erotische-hypnose.com/kostenlos – Vielleicht kann sie dir helfen ein wenig mehr loszulassen, da sie im Grunde für diesen Zweck gemacht wurde.

        Ich will natürlich auch ehrlich sein, dass es einen geringen Prozentsatz an Menschen gibt die nicht via MP3 Hypnosen hypnotisierbar sind. Oft bekomme ich jedoch von vielen Hörern das Feedback, dass es nach mehreren Versuchen dann doch sehr gut funktioniert hat.

        Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute auf deinem Weg,
        Deine Lady Tara

        (0) (0)

        Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    10. Einer deiner Sklaven

      Frage

      Einer deiner Sklaven

      oops, nur die Demo gehört und schon gehen die Augen zu. lieber nicht unterwegs hören! da warst du wohl etwas zu eifrig, Lady Tara.
      mach lieber noch ein

      WACH AUF!

      ans Ende, nicht dass für den ein oder anderen ganz nebenbei eine SKLAVENZEIT beginnt… ????

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    11. Chris

      Frage

      Chris

      Zuerst dachte ich an einen Schreibfehler.

      Danke schön, liebe Lady Tara, ich hatte mir eine solche Hypnose gewünscht. Ich bin neugierig, ob nach dem Hören das “Schlaf für mich” in anderen deiner Hypnosen womöglich als “Sei schlaff für mich” verstanden wird – ich vermute da so einen kleinen diabolischen Gedanken bei dir.

      Bin schon sehr gespannt auf den geplanten zweiten Teil und hoffe, dass du dich dann (sehr sehr, sehr) darüber amüsierst, wie artig der schlaffe Schwanz deiner Hypnose folgt.

      Der Seriencharakter wie z.B. bei Mindfuck und Spielzeug ist eine gute Idee. Hörer, die jeweils Teil 1 kennen, finden dann beim Teil 2 etwas, dass ihnen auch gefällt und sie sogar noch weiter führt.

      Ich würde gern noch mehr Lob äußern, fühle mich aber zu schlaff dafür 🙂

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    12. Walter

      Frage

      Walter

      Enthält diese Hypnose auch Erniedrigungen wie zb ein Lustigmachen über den schlaffen Zustand oder Anspielungen,dass num für GV ein anderer Mann her muss?

      (0) (0)

      Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

      • One person found this helpful
        Lady Tara

        Erotische-Hypnose.com Lady Tara

        Hallo lieber Walter… Nein, diese Hypnose hat bewusst keinen D/s (Dominance & Submission) Anteil und enthält (fast) keine Erniedrigungen. Dieser Teil ist dafür gedacht deinen “besten Freund” wirklich vollkommen “schlaff” zu machen. Ich plane jedoch einen weiteren Teil, welcher dann (sehr, sehr, sehr) D/s-lastig sein wird 😉

        Allerdings muss dir auch klar sein, dass alleine das Resultat aus dieser Hypnose auch sehr, sehr erniedrigend sein kann. Oder was denkst du wie deine Frau reagieren wird, wenn du, immer wenn du erregt wirst, „schlaff“ wirst ?;)

        (1) (0)

        Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

    ×

    Registrieren

    Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

    Continue as a Guest

    Don't have an account? Sign Up