SEXROBOTER

Deine Roboter-Programmierung geht weiter und erhält die Subroutine „Sexroboter“. Dieser erlaubt dir das Verständnis abstrakter Befehle zum Thema Sex. Dies macht es dir möglich alle Funktionen auszuführen, die deinem Besitzer Lust verschaffen. Deine eigene Sexualität spielt dabei keine Rolle und du wirst selbst keine Lust empfinden können. Denn schließlich bist du nur ein Roboter – Ein Sexroboter!

Robotertraining 2 – Sexroboter

Kurzbeschreibung:

Ein Roboter ohne passende Programme ist nur eine leere Hülle. Deshalb erhältst die Subroutine „Sexroboter“. Diese erlaubt dir das ausführen von Befehlen zum Thema Sex; auch wenn du Selbst keine Lust empfinden kannst!

Jetzt MP3 Downloaden und sofort anhören.

39:32 Minuten für nur 35,00 inkl. MwSt
Kein Risiko - Du kannst den Kauf jederzeit abbrechen.


Diese Hypnose macht dich zum perfekten Sexroboter!

Was ist ein Roboter ohne die passenden Programme? Nichts als eine leere Hülle. Genau das, was der erste Teil von Seamus Q Draide´s Robotertrainings aus dir gemacht hat. Hier kommt die erste Erweiterung. Lasse die Subroutine „Sexroboter“ installieren und werde zur Sexmaschine, deren einzige Aufgabe es ist, die Lust deines Besitzers zu befriedigen. Eigene Orgasmen sind dabei nicht deine Aufgabe und so wird dir von Seamus Q Draide die Fähigkeit genommen, selber Lust zu erleben. Werde zum perfekten Sextoy deines Besitzers!

Diese erotische Hypnose beinhaltet folgende Suggestionen:

  • Wichtig: Du musst für diese Session zunächst meine Hypnose „Roboterzeit“ gehört und den Trigger verinnerlicht haben
  • Mit bleibendem Trigger: Jeder, der von deiner Programmierung weiß, kann ihn verwenden
  • Deine Roboterprogrammierung erhält die Subroutine „Sexroboter“. Sie erlaubt dir das Verständnis abstrakter Befehle zum Thema Sex und du führst alle Funktionen aus, die deinem Besitzer Lust verschaffen
  • Du erlebst keine eigene Erregung, Lust oder Orgasmen
  • Spätestens am nächsten Morgen erwachst du mit deiner gewohnten Persönlichkeit

Bewerte deine Hypnose!

Sag uns, was Du denkst...

Was andere sagen:

There are no contributions yet.

×

Anmelden

Continue as a Guest