Cuckolding - Der Sexternd unter Paaren
Cuckolding ist der Trend in deutschen Schlafzimmern

Cuckolding Hypnosen für alle mit Cuckold Fantasien

Cuckolding ist ein immer größer werdender Trend in der Partnerschaft. Die Übersetzung “Hühnerei” stimmt dabei jedoch nicht, denn im deutschen würde man wohl eher das Bild des “gehörnten Ehemanns” wählen. Dabei bedeutet “einem Mann die Hörner aufsetzen” so viel, wie Sex mit seiner Frau zu haben.

Beim Cuckolding geschieht dieser “Betrug” jedoch nicht ohne das Wissen des “gehörnten”, des “Cuckolds”, sondern in dessen vollem Wissen. Oft sogar in dessen Beisein, da ein Cuckold seine sexuelle Erregung oft durch “Zuschauen” ableitet. Jedoch (siehe dazu unten) gibt es unterschiedliche Ausprägungen des Cuckoldings. So gehört eben nicht nur der “Voyeurismus” dazu, sondern auch der Kick als Mann erniedrigt und sogar keusch gehalten zu werden. Bis zu dem Punkt an dem gar keine Penetration der eigenen Partnerin mehr stattfindet.

Auf Erotische-Hypnose.com findest du eine große Menge an Cuckold-Hypnosen mit der du diesen Fetischtrend ausleben kannst – selbst dann, wenn deine Partnerin oder Ehefrau noch gar nicht von deine Neigungen weiß.

Cuckolding Hypnosen in den Worten unserer Kunden:

Die geilste mir bekannte Cuckold Fantasie im Netz | "Das Tattoo - Cuckold C4"
Die geilste mir bekannte Cuckold Fantasie im Netz | "Das Tattoo - Cuckold C4"
(Verifizierter Besitzer) 13. März 2019
Weiterlesen
Erstmal muss ich mich bei Lady Tara bedanken, dass sie mir unmissverständlich aufgezeigt hat was mein Weg sein muss. Keuscher Diener und Cuckold, etwas anderes ist gar nicht mehr vorstellbar.
Die Aufnahme ist wie immer sehr gelungen und wie auf mich zugeschnitten. Obwohl auch schon C3 sehr gut war, wird hier nun die Härte geboten, die ich mir gewünscht hatte. Ich hatte ehrlich gesagt schon den Eindruck, dass Lady Tara hier etwas zurückschreckt, die Sache richtig demütigend zu gestalten. Doch weit gefehlt! Die Sache mit auf den Boden schauen hat mir ganz schön das Hirn gefickt. ich würde 6 Stern geben wenn ich könnte.
Es freut mich auch zu hören, dass der Weg noch nicht zu Ende ist. Es wäre doch auch sehr schade, wenn sich der Themenbereich nun erschöpft hätte. Gerne nur immer mehr davon. Da nun das Herrin/Sklave/Bull Verhältnis fest installiert ist muss das aus meiner Sicht keine lineare Geschichte sein, da mir viele Szenarien gefallen würden. Vielleicht wird man beim Anblasen immer gieriger und dann selber zur Sissyhure? Oder man könnte aus dem “O” auch ganz leicht ein “Q” machen und die Herrin wird zur “Queen of Spades”. Oder man begleitet die Herrin auf einen Parkplatz wo sie für ihren Herrn anschaffen wird? Es gäbe hier endlos geile Szenarien.

Wie auch immer, da dies nun meine Lieblingsserie geworden ist, hoffe ich es kommen noch einige Teile mehr.
Pink Love Black | "Pink & Black"
Pink Love Black | "Pink & Black"
(Verifizierter Besitzer) 14. April 2019
Weiterlesen
Sehr geehrte Lady Tara,

als die Werbung für die Hypnose damals in meinem Mailordner landete durchzog mich ein sehr heftiger Erregungsschauer. Ja ich bin tief in mir eine Pink Maid und ja der Trigger funktioniert SEHR GUT? Pink&Black….Erst einmal war ich Total Glücklich das Lady Tara die Pink Maid Reihe fortgesetzt hat. Dann aber las ich was die Herrin mit ihrer Maid vorhat. Und ich muss sagen,im ersten Moment,war ich nicht begeistert von ihrem Wunsch. Dann kamen aber die Gedankenstimmen aus dem Unterbewusstsein….

Ich bin eine Pink Maid.? Ich habe zu Gehorchen. Ich bin als Pink Maid da für IHRE Zufriedenheit, Befriedigung, Belustigung.
Eine Pink Maid erfüllt der Herrin alle Wünsche egal was es ist…. …….also wenn das Ihr Wunsch ist stehe ich dem natürlich zur Verfügung. ..Ja es war Geil….Pink Love Black♥ Ich muss sagen die Hypnose ist Lady Tara wirklich gelungen. Eine Tolle Story.Ich war sehr schnell wieder im Maid? Charakter. Insbesondere die Kamera/Virus Story zum Ende hin,war ein genial verwirrender Mindfuck. ;-)??
Dankeschön Lady Tara.

Liebe Grüße Pink Maid Ancilla?
 PARTY BITCH Forever | "Party Bitch!"
PARTY BITCH Forever | "Party Bitch!"
(Verifizierter Besitzer) 5. August 2019
Weiterlesen
Sehr geehrte Lady Tara,

da ich bereits seit längerer Zeit ihr Sklave und Spielzeug bin, war diese Hypnose zwingend notwendig.

Sie haben mein tiefstes Inneres nach oben geholt und es fühlt sich erregend an, zu spüren und zu wissen, dass ich nun endgültig nie wieder in der Lage bin Sex zu haben und Ihnen vollkommen gehöre.

Da ich bereits für Sie sicher verschlossen bin, darf ihr Sklave und Spielzeug nun so leben, wie es für mich richtig ist. Nie wieder Sex und die vollständige Unterwerfung für sie Lady Tara. Ich ergebe mich unter Ihre Kontrolle. Auch wenn es mir als Sklave nicht gestattet ist, Wünsche zu äußern, so träume auch ich davon, mit meiner Herrin Lady Tara in eine andere Art der Kommunikation einzutauchen und sofern Sie es wünschen Ihnen das eine oder andere Geschenk machen zu dürfen.

Ich folge Ihnen bereits auch auf Twitter.

in tiefer Devotion und Unterwerfung Ihr Sklave und Spielzeug
Danke | "Safer Sex für Beta(männer)"
Danke | "Safer Sex für Beta(männer)"
(Verifizierter Besitzer) 1. August 2019
Weiterlesen
Sehr geehrte Herrin Theia,

Wieder eine Hypnose, die mich in Ihren Bann gezogen hat. Es fällt mir schwer, aber etwas treibt mich dazu, dies zu schreiben. Ich bin IHR BETA-MANN, mehr noch, ich bin IHRE ZWEILOCHSTUTE.
Es ist Wahnsinn, aber ich glaube, IHRE Stimme ist das, worauf ich gewartet habe. Binnen Sekunden sich ich gefangen und (ich hatte gedacht, mich könnte man nicht hypnotisieren) es existiert nichts anderes mehr. So vergeht eine Stunde mich IHNEN wie eine Sekunde im realen Leben. Und das ist nicht alles. Immer stärker nehmen IHRE Suggestionen Einfluss auf mein Leben (muss mich ablenken, um sie aus meinem Kopf zu treiben), was ich als sehr angenehm empfinde.

Wenn ich eine Bitte äußern darf. Schon lange möchte ich mit dem Rauchen aufhören und ich bin mir sicher, dass eine solche Angewohnheit für einen BETA-MANN nicht angebracht ist. Die Hypnosen, die ich bisher zu diesem Thema gehört habe, haben ihr Ziel nicht erreicht. Bei IHNEN bin ich mir fast sicher, dass es Erfolg haben könnte. IHRE Art, die Dinge zu benennen spricht mich an. Es wäre schön, wenn sie ein solches Thema in IHRE BETA-Reihe einbringen könnten. Auch wenn es mir nicht zusteht, Wünsche zu äußern. Ich warte mit Spannung auf Fortsetzungen, egal, wie sie gestaltet sind.

IHRE ZWEILOCHSTUTE
Voriger
Nächster

Hier findest du alles zum Thema Cuckolding

Was bedeutet es ein Cuckold zu werden? Cuckolding ist eine immer beliebtere sexuelle Spielart, in der es darum geht der eigenen Frau oder Freundin beim Sex mit anderen Männern zuzusehen. Allgemein werden beim Cuckolding drei wichtige Formen unterschieden, die den Mann oder “Cucky” in drei verschiedene Kategorien einordnen:

Die verschiedenen Kategorien eines Cuckolds

Cuckolding & Hypnose

Die Kombination von Cuckold und Hypnose ist perfekt für alle die sich erst langsam an das Thema heranwagen wollen. Oft sind es zuerst nur Fantasien, dass die eigene Frau einen betrügt. Was jedoch als Kopfkino super funktioniert, kann im realen Leben negative Folgen haben. Vielleicht mag man es real dann doch nicht und dann könnte es auch eine Beziehung zerstören.

Durch Hypnose kann der Cuckold (Hubby), sozusagen zuerst in Gedanken erleben wie es sich anfühlt, wenn die eigene Frau etwas mit anderen Männern hat. Hier kann er sogar intensive Fantasien ausleben (wie z.b. das Schlucken von fremden Sperma) ohne es wirklich zu tun. Denn wie schon gesagt ist Kopfkino oft eben nicht gleichzusetzen mit der Realität

Der Beginn deines Wegs als Cuckold:

Weibliche Cuckolds

Cuckolding ist natürlich nicht nur ein Thema das Männer gemeistert, sondern auch Frauen fühlen sich zu diesem Thema hingezogen. Eine “weibliche Cuckold” bezeichnet man i.d.R als “Cuckqueen” (Mischung aus den Wörtern “Cuck” und “Queen”).  Korrekterweise muss man hier also vom Cuckqueening sprechen. In diesem Fall liebt die (Ehe-)Frau es zuzusehen, wie ihr Mann Sex mit einer anderen Frau hat.

Eine weitere weibliche Form nennte man die “Cuckoldress“: Diese ist im Grunde der dominante (weibliche) Part in einer Beziehung. Sie genießt es ihren )meist keuschen) Partner zusehen zu lassen. Die Formen wie weit dies dann geht wird dich die Kategorien C1, C2, C3 beschrieben. (siehe oben)

Die “Queen of Spades: Auch diese Form darf nicht vergessen werden. Die Queen of Spades (angelehnt an die “Pik-Dame” aus dem Skatspiel), hat meinst einen devoten Partner der keusch gehaltne wird, während sie auf Afroamerikanische Männer steht. Oder besser gesagt: Auf einen “großen, schwarzen Schwanz” – in der Szene auch als Big Black Cock bezeichnet.

Von all dem abzugrenzen ist das “Hotwife” – in einer Hotwife Beziehung genießt der Mann es seine Frau zu verleihen und zuzusehen wie sie Sex mit anderen hat. Er ist also praktisch in seinem eigenen Porno mitten drinnen: jedoch ist der Mann – im Gegensatz zum Cuckold nicht devot und nimmt auch aktiv als Sexualpartner am Liebesspiel teil. Bzw. übernimmt sogar die Führung seines devoten “Hotwife”

 

Eine Queen of Spades

Wie erkenne ich Gleichgesinnte?

Eine Queen of Spades erkennt man an einem bestimmten Tattoo. Oft handelt es sich hierbei um ein tätowiertes “Pik” wie man es aus einem Kartenspiel kennt. Mein mit dem Buchtaben “Q” in der Mitte um die sexuelle Neigung zu unterstreichen. Im Schwulen-Milieu wäre es übrigens ein “Pink-Ass” also ein “Ace of Spades“.

Eine Cuckoldress nutzt oft eine kleine Kette mit einem bestimmten Symbol an dem andere sich orientieren können. Jedoch kann auch eine Kette. Dieses Symbol besteht im Regelfall aus zwei männlichen und einem weiblichen Symbol. (Kreis mit entweder einem Pfeil nach oben oder einem Kreuz nach unten). Die Besonderheit ist dass die Kreise meist verschränkt sind und ein Pfeil der eigentlich nach oben zeigen müsste, eben nach unten hängt. Dies soll für die Unfähigkeit des Cuckolds stehen seine Cuckoldress sexuell befriedigen zu können. Er wird als in dieser Beziehung keusch leben müssen.

Wie werde ich Cuckold?

Du willst ein Cuckold werden? Nun, der wohl wichtigste Schritt um dieses Ziel zu erreichen ist dein Outing als Cuckold gegenüber deiner Frau. Denn ohne Kommunikation funktioniert es einfach nicht.  Das ist so in jeder normalen Beziehung – und erst Recht in jeder Cuckold oder Hotwife Beziehung.

Allerdings solltest du dir diese Schritt auch gut überlegen. Dein ein Cuckold zu werden ist zwar im Kopf für viele Menschen sehr erregend, im realen Leben jedoch ein wirklich großer Schritt. Zu sehen wie die eigene Frau mit anderen Männer sexuelle Beziehungen hat, während man(n) Selbst vielleicht sogar keusch gehalten wird is ein großer Schritt.

Deshalb solltest du dich mittels Hypnose deshalb an das Thema herantasten. So kannst du herausfinden ob du wirklich zum Cuckold werden möchtest, oder nicht.

Zum Cuckold gemacht
Der gehörnte Cuckold!

Unser neusten Hypnosen mit Cuckold Bezug: